wechseljahre-maca-header

Maca in den Wechseljahren

Mit Maca durch die Wechseljahre

Die vielfältige Wirkung von Maca Pulver ist mittlerweile auch in Europa angekommen und generell anerkannt. Besonders für Frauen in den Wechseljahren ist das Pulver der Maca Wurzel interessant, da die hormonähnlichen Inhaltsstoffe bei vielen, der mit den Wechseljahren einhergehenden Beschwerden, lindernd wirken. Des weiteren helfen die Inhaltsstoffe dabei, die Gesundheit – speziell im Alter – zu erhalten.

Die Inhaltsstoffe von Maca Pulver

Maca ist außerordentlich reich an Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. Auch die Menge an Eisen, Jod, Zink, Kalium, Calcium, Kupfer und Eiweißen ist für ein vegetarisches Produkt sehr hoch. Damit nicht genug, füllt die Wurzel ebenfalls die Vitamin A,C,E und D Speicher auf und verfügt über wertvolle B-Vitamine und ungesättigte Fettsäuren.

In Kombination mit den enthaltenden Kohlenhydraten bietet Maca eine ideale Nährstoff Basis, um den Körper in der schweren Zeit der Wechseljahre ausreichend zu versorgen.

Welche Beschwerden der Wechseljahre können mit Maca gelindert werden?

Die hormonähnlichen Substanzen der Maca Knolle helfen, das wechseljahresbedingte Ungleichgewicht des Hormonhaushalts auszugleichen. Typische Symptome wie zum Beispiel Schlafstörungen, Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Stimmungsschwankungen können so gelindert werden.

Auch dem aussetzen der sexuellen Lust kann durch die aphrodisierende Wirkung des Maca gegengesteuert werden.

Die richtige Einnahme von Maca in den Wechseljahren

Für Frauen in den Wechseljahren empfiehlt sich für den Einstieg eine Dosis von ungefähr 1,5 Gramm bis maximal 3 Gramm täglich. Da Maca in der Regel etwas Zeit braucht, bis sich die positiven Wirkungen entfalten, sollten Sie mit einer Erhöhung der Dosis mindestens einen Monat warten.

Maca Pulver oder Kapseln?

Maca Kapseln eignen sich vor allem für eine längerfristige regelmäßige Einnahme, da Sie problemlos überall mit hin- und eingenommen werden. Man muss vorher weder die richtige Menge abwiegen noch ist das Auflösen in Wasser erforderlich. So lassen sich die Kapseln direkt morgens nach dem Aufstehen ohne große Umstände schlucken.

Maca Pulver bietet wiederum den entscheidenden Vorteil, dass es sich auf verschiedene Arten verzehren lässt. Mit ihm lassen sich nicht nur leckere Shakes oder zum Beispiel Gebäck zubereiten. Man kann es auch dem morgendlichen Joghurt, dem Müsli und verschiedenen anderen Mahlzeiten beifügen. Manchmal ist es eben auch eine Frage des Geschmacks.

Geeignete Maca Produkte für die Wechseljahre

Sollten Sie sich für Pulver entscheiden, sind Sie mit dem Superfood Bio-Maca bestens beraten. Ist die Kapseleinnahme doch eher Ihres, so empfehlen wir Ihnen das NU Maca Extrakt.

Beide Produkte sind sehr gut verträglich, stammen aus biologischem Anbau und enthalten keine Zusatzstoffe.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.